3d-druck kinderleicht

in

3d-Druck kinderleicht!

Wie leicht Kindern die Beschäftigung mit neuen Technologien fällt, beweist immer wieder die Technik-plus Stunde. Grundlage eines 3D-Drucks  ist immer eine 3-dimensionale Gestaltung eines selbsterfundenen und entwickelten Objekts. Da wird Geometrisch Zeichnen also gleich integriert. Welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, dass dieses Objekt auch gedruckt werden kann, lernen die Kinder gleich mit, so ganz nebenbei. 

Spannend, was da an interessanten und kreativen Lösungen herauskommt.

Herzlichen Dank auch Otelo Vorchdorf, das die Beschäftigung mit den neuen Technologien erst möglich macht. Otelo hat 10 neueste 3D-Drucker zur Verfügung gestellt. Somit ist die NMS Vorchdorf die erste und einzige Schule Österreichs, die über ein 3d-Druck-Labor verfügt. 

 

Organsiation/Fotos: Frau Monika Tauber

 

Bilder
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht
3d-druck kinderleicht