auva – sicherheitstraining

An diesem Projekttag beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Risiko – Unfallvermeidung und Problembehandlung. Dabei bekamen sie bestimmte Handlungswerkzeuge vorgestellt, hörten vieles über das berühmte Bauchgefühl und lernten den „Break“, was bedeutet, dass man in einer Situation, in der man nicht weiterkommt, heraustreten und das ganze mit Abstand betrachten soll.

Text und Fotos: Franziska Preimesberger

Organisation: AUVA