Blutzuckermessung

Blutzuckermessung an der NMS2

 

Am Mittwoch, den 23. November besuchte uns Frau Dr. Hohn, um bei den Schülern der 4. Klassen eine Blutzuckermessung durchzuführen. Wir Schüler durften daher an diesem Morgen nicht frühtücken. Fau Gruber, Frau Mitteregger undHerr Hellmeier bereiteten für uns schon in der Früh ein leckeres Frühstück vor, das wir dann nach der  Messung gemeinsam zu uns nahmen. Das war sehr gemütlich.

vor der Messung waren viele von uns sehr aufgeregt, weil sie sich vor dem Stick in den Finger fürchteten. Aber bereits nach kurzer Zeit hatten alle die Messung beinahe schmerzfrei hinter sich gebracht. Zum glück wurde bei niemandem von uns ein erhöhter Zuckerwert festgestellt.

Wir alle sind sehr froh darüber, dass wir gesund sind. Die Kosten für dieses Gesundheitsprojekt hat die Schule übernommen.