Die Tischler-Trophy

„SUNNBENK“

Tischler-Trophy 2015

3b Werkunterricht

Organisation: Frau Ulrike Dopf, Frau Füreder Regina, Frau Irene Eder 

Fotos: Frau Ulrike Dopf

 

In diesem Schuljahr hatten wir, die 3b der NMS Vorchdorf, die Gelegenheit, bei der oberösterreichischen Tischler-Trophy mitzumachen. Das Thema war, eine „Sunnbenk“ zu entwerfen und zu bauen. Unser Tischler-Partner war Herr Andreas Baumgartner aus Vorchdorf. Als Erstes durften wir seine Tischlerei in Mühltal besichtigen. Die Tischlerinnung stellte uns das Holz als vorgegebene Leisten zur Verfügung. Mit unseren Werklehrerinnen, Frau Ulrike Dopf, Frau Regina Füreder und Frau Irene Eder, machten wir uns dann an die Arbeit. In GZ konnten wir die ersten Entwürfe skizzieren, wobei wir uns schlussendlich für die Idee von Gizem Karasu entschieden. 

Nach dem erstellten Arbeitsplan vom Tischlermeister schnitten wir die ersten Teile zurecht. So entstand das Grundgerüst mit den Stehern, sodass wir mir der Montage der Sitzfläche und Rückenlehne fortfahren konnten. In stundenlanger Arbeit, teilweise auch in unserer Freizeit, arbeiten wir gemeinsam mit großem Fleiß an der Bank. Es machte wirklich großen Spaß und förderte darüberhinaus auch die Klassengemeinschaft. Besonders unterstützte uns Frau Dopf. Zum Schluss hatten wir noch die Idee zu den Sonnenflammen oben auf unserer Sunnbenk.