Literarischer Advent

Literarischer Advent

Mit dem „LESEFRÜHSTÜCK“ wurde der literarische Advent eingeleutet. Am Beginn des Schultages lesen die SchülerInnen eine Woche lang aus ihrer selbstgewählten Lektüre. Und sie ist spürbar die Beruhigung, das Leisewerden, die Stille in dieser morgendlichen Viertelstunde. Und manchmal wird wieder wie in alten Zeiten eine Geschichte vorgelesen und alle hören entspannt zu. Diese Stille tut richtig gut und so ist das Lesefrühstück zu einem liebgewonnenes Ritual geworden.

Der Weihnachtsbaum aus Büchern steht heuer das erstemal in unserer Aula und sieht richtig feierlich aus mit seinem Umhang aus strahlenden rötlich-blauen Lichtern. 

 

Organisation/Idee: Frau Regina Bergthaller & Frau Elisabeth Huemer &  Frau Margarete Kienesberger