Naturstudium 4mc

Naturstudium im Freien 

zählt bei den Schülern und Schülerinnen der 4mc Klasse neben dem Linoldruck zu den High-lights des Kunstunterrichts in diesem Jahr. Die zweite Serie Naturstudien gezeichnet mit einem weichen Bleistift hatte den Pfarrhof und die schöne barocke Vorchdorfer Pfarrkirche zum Thema. Sehen Sie selbst, welch beeindruckende Kunstwerke dabei entstanden sind. 

 

Schülermeinungen der 4mc 

Wir zeichnen nach der Natur

 

Manchmal war es schwer, etwas zu zeichnen, weil dort Bäume oder was anderes war. Es macht Spaß, draußen zu zeichnen. Tayfun Keskinsoy

Mir hat das Zeichnen draußen gefallen…Ich könnte mir vorstellen, es wieder zu machen. Die Kirche abzuzeichnen war nicht so meins, weil es schwierig war die ganzen Details zu zeichnen. Kerstin Reinthaller

Ich habe diese Stunden sehr genossen, weil wir bei dem schönen Wetter draußen sein konnten.
Es ist abwechslungsreich gewesen. Das Arbeiten mit Bleistift hat mir auch sehr gefallen, weil es auch mit freier Hand ging. Ich würde gerne nochmal nach draußen gehen und etwas aus der Natur zu zeichnen. Veronika Zeilinger

Es hat mir sehr gut gefallen, draußen zu zeichnen, da wir nun auch einmal etwas abzeichnen konnten und jeder sich eine andere Perspektive aussuchen konnte. Außerdem hat mir auch sehr gut gefallen, wie unterschiedlich zum Schluss alle Zeichnungen waren. Sarah Mayr

Mir hat das Zeichnen draußen gut gefallen. Mit Bleistift zu zeichnen hat mir weniger gut gefallen… Sarlak Yusuf

Es war sehr interessant, mal etwas Natürliches nach zu zeichnen. Es machte mir sehr Spaß. Andreas Hofer

Es hat mir sehr gut gefallen, da man aus verschieden Perspektiven zeichnen konnte. Manchmal war es schwierig, die Details zu zeichnen, doch es machte Spaß, zu schattieren und die Landschaft in seiner eigenen Sicht darzustellen. Selina Waldl 

Mir hat das Zeichnen im Freien mit Abstand am besten gefallen, da man draußen war und es auch Spaß machte. Zwar hatte man anfangs Schwierigkeiten, doch schlussendlich sind schöne Bilder entstanden. Lisa Oberhumer

Armin Thallinger
Es hat mir sehr gut gefallen, aber es gab viele Herausforderungen. Man arbeitet im Freien viel genauer. Anfangs hatte man viele Probleme genau zu Arbeiten, aber mit der Zeit ging es. Man ist draußen viel konzentrierter wie im Klassenzimmer.

Lukas Pühringer
Ich fand es sehr interessant und es ist entspannender wie in der Klasse. Die Motive zu zeichnen war manchmal schwierig, aber eine gute Herausforderung. Es hat mir Spaß gemacht.

Mario Neuböck
Die 3 Stunden wo wir die Schule abgezeichnet haben, hat mir sehr gut gefallen, weil wir waren an der frischen Luft. Wir haben uns selber aussuchen dürfen, was wir abzeichnen, und wir mussten nicht ganz so leise sein wie im Klassenzimmer.

Sophia Haas
Ich fand das Zeichnen draußen sehr gut, weil man sich das Thema selber aussuchen konnte und das dann so gut wie möglich abzeichnen musste. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht.

Lisa Hochreiner
Ich fand das Zeichnen draußen sehr gut, weil es eine tolle Abwechslung war. Es ist zwar nicht alles so gut gelungen, aber trotzdem hat es Spaß gemacht.

Katharina Haas
Mir gefiel das Zeichnen im Freien sehr gut, weil es eine Abwechslung war. Draußen zeichnen war viel entspannter als im Klassenzimmer.

Mario Fischereder
Mir hat es gut gefallen. Manche Sachen waren schwer zu zeichnen. Das in der Kirche hat mir nicht so gut gefallen.

Tobias Raffelsberger
Ich finde es immer recht interessant. Mit dem Bleistift zu zeichnen ist immer wieder cool. Man kann so viel daraus machen, was ich mir eigentlich nicht gedachte habe.

Paul Dutzler
Ich fand es eigentlich interessant. Manchmal war es sehr heiß. Mir hat es gut gefallen, besser wie in der Klasse.

Emre Sarlak
Die Bleistiftzeichnungen waren eigentlich sehr schön. Aber mich hat das draußen Zeichnen nicht interessiert. Das Schulgebäude zu zeichnen war eigentlich nicht so leicht. Es ist aber viel entspannter.

Magdalena Almhofer
Es war sehr lustig und interessant, etwas draußen zu zeichnen. Eine Sache heraus zu heben, fand ich am schwersten, aber es hat mir trotzdem Spaß gemacht.

Simone Thallinger
Ich finde es sehr cool im Freien zu zeichnen, da es schon auch eine Herausforderung ist. Es war auch immer eine gewisse Entspannung dabei. Trotz allem hat es mir sehr viel Spaß gemacht.  

 

Organisation/Fotos: Frau Ingrid Haslhofer