Palmbuschbinden

Palmbuschbinden

Eine alte christliche Tradition wird auch im Religionsunterricht vor Ostern gepflegt: Das Palmbuschbinden. Die Jugendlichen der Polytechnischen Schule haben unzählige Palmbuschen gebunden fürs Klassenzimmer und auch für zuhause. Die jungen Leute waren mit Begeisterung dabei und haben schon Wochen vorher die notwendigen Pflanzen und „Buschen“ gesammelt: Palmkätzchen, Efeu, Schradl, Wacholder, Buchsbaum, Eibe und Erika.  

 

Organisation/Fotos: Religionslehrerin Frau Anneliese Schausberger & Frau Christine Spießberger