Schulspiel

Schulspiel – Spaß und Action ist angesagt

Schulspiel bedeutet nicht nur bloßes Theaterspielen und Auswendiglernen von Texten. In vielen Spielen, pantomimischen Übungen, gestalten von Dialogen und szenischen Rollenspielen lernen die Schüler ihre Gefühle auszudrücken, sie verständlich darzustellen und sich mitzuteilen. Das Selbstwertgefühl wird gestärkt, das Beobachten von Menschen und Situationen geschult und gegenseitige Akzeptanz, Toleranz und Eingehen auf den anderen trainiert.